Breaking

Euro Truck Simulator 2: Map-Erweiterung „Heart of Russia“ offiziell angekündigt

today6. März 2021 5 3

Hintergrund
share close

Diesen Freitag, dem 05. März, hat SCS Software ein neues Map-DLC für seinen Verkaufsschlager, Euro Truck Simulator 2, angekündigt. Dieses soll die Spieler*innen weiter in das Landesinnere von Russland führen und vor allem mit seiner extremen Größe und dem russischen Charme überzeugen.

Schon fast jährlich bekommen ETS 2-Spieler eine neue Karten-Erweiterung für ihren Liebling. In diesem Jahr wurde dieser Rhythmus jedoch mit der verlängerten Entwicklungszeit des „Iberia“-DLCs durchbrochen. Da dieses nun, laut dem Entwickler und Publisher SCS, in der Endphase steht, trumpft dieser nun mit einer lange gewünschten Expansion auf. Das angekündigte „Heart of Russia“-DLC, das schon seit geraumer Zeit in Entwicklung stünde, führt in das Herz des riesigen und vielfältigen Landes.

Auf der hauseigenen Blogseite hat SCS Software, neben vielen, beeindruckenden Screenshots, auch Stellung zum Umfang der Erweiterung und dem verschobenen Zeitplan genommen. Die Straßen-Erweiterung soll erstmals ein kleines Gebiet des gigantischen Staates abdecken. Aber auch mit dieser Reduktion dürfte man sie schon jetzt zu den größten Projekte in der Geschichte des Simulators zählen können. Als derzeitiges Ziel nennt das, damit beauftragte, Team ein Gebiet mit der Fläche, die sich bis zum oberen Teil des Flusses Volga erstreckt, der sich in einem Bogen um Moskau durch die Landschaft schlängelt und mit über 3’500 Kilometern als längster Fluss Europas bezeichnet wird. Die mitgelieferten Screenshots lassen den Puls jedes Fans der Reihe in steigen und erinnern diese auch daran, wie detailreich und qualitativ die Karte des Simulators schon jetzt ist.

Zu der Ankündigung selbst veröffentlicht das tschechische Entwicklerstudio außerdem eine Erläuterung ihrer Ambitionen in dem Unterfangen, die Qualität der Erweiterung, trotz ihrer Größe, hoch zu halten. Es schreibt dazu: „…we release a new map expansion only when we feel that it’s really done, not earlier!“. Der Community soll, trotz seiner schieren Menge, kein halbfertiger oder lieblos gestalteter Content präsentiert werden, was schon bis jetzt der Anspruch des Entwicklers war. 

Ein Releasedatum und auch ein finales Erweiterungs-Gebiet gibt SCS Software noch nicht bekannt und erwähnt dabei die frühe Stufe des Projektes. Jedoch müssen sich die Simulationsfans nicht mehr lange gedulden, denn das bald erscheinende „Iberia“-DLC verspricht mindestens genauso enormen Spielspaß.

Geschrieben von: Skyflo

Rate it

Vorheriger Beitrag


0%