American Truck Simulator

Erste Einzelheiten zur ATS-Kartenerweiterung Texas veröffentlicht

today15. Januar 2022 2 4

Hintergrund
share close

Nachdem SCS Software letzten Mai als neue Kartenerweiterung für den American Truck Simulator Texas angekündigt hatte, sind nun erste Einzelheiten zu Städten, deren Umgebung und Historie, die im DLC erscheinen werden, bekannt gegeben worden.

Die erste Stadt ist San Angelo. Sie bietet zahlreiche historische Bauwerke, außerdem soll sie ein frisches Gefühl vermitteln, wenn man auf seinen langen Reisen durch Texas die kleine Stadt durchquert. Darüber hinaus floriert die Stadt auch wirtschaftlich und wird ständig als eine der besten „kleineren“ Städte für Unternehmen eingestuft.

Die Stadt Waco, welche seit Ende des 19. Jahrhunderts durch zahlreiche angesiedelte Bildungseinrichtungen und Unternehmen zu einem wichtigen Handelszentrum florierte, bietet eine Reihe von wirtschaftlichen sowie kulturellen Möglichkeiten. Sie garantiert mit ihrer energiegeladenen Atmosphäre immer einen interessanten Besuch im Herzen Texas.

Galveston ist aufgrund seines historischen Hintergrunds, geprägt von Einwanderung und Handel und seiner außergewöhnlichen Lage an der südöstlichen Küste von Texas seit den 1930er Jahren ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Zudem liegt der Küstenort direkt an einem Hafen.

Die nach ihrem Untergrund, auf dem sie bebaut wurde, benannte Stadt Amarillo, was auf Spanisch „gelb“ bedeutet, ist bekannt für ihre Landwirtschaft und Bautätigkeit. Grund für diesen Namen sind außerdem, die in der Region typischen Yucca-Pflanzen, welche gelbe Blüten besitzen.

Darüber hinaus wird die neue Kartenerweiterung mit zahlreichen, sehr detaillierten Siedlungen ergänzt.

 

Geschrieben von: Florian

Rate it

Vorheriger Beitrag

News

Friendly Fire 7 wird zum vollen Spendenerfolg

Vergangenes Wochenende lief "Friendly Fire 7" von Gronkh, PietSmiet und co. Dabei erreichte der Charity-Stream wahnsinnige Zahlen. Unter dem Motto des Shooter-Klassikers von Ubisoft "Far Cry 6" fand am vergangenen Wochenende die siebte Ausgabe des jährlichen Charity-Streams “Friendly Fire” auf dem offiziellen Twitch-Kanal von Content Creator Gronkh statt, präsentiert von den üblichen Teilnehmenden um PietSmiet und co. Lediglich PhunkRoyal ließ sich aufgrund einer Erkältung entschuldigen. Als Neuerung wurden die Spendengelder, […]

today8. Dezember 2021 3


0%